Sie sind hier: Aktuell

GRÜNE laden zur Fahrradtour von Dresden nach Pirna ein - Sachsen muss fahrradfreundlicher werden!

Katja Meier, verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion

Jürgen Kasek, Landesvorstandssprecher BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen

Dresden/Pirna. Der Landesverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen, der Kreisverband Dresden und die verkehrspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion, Katja Meier, laden für Sonntag, den 26.06.2016, zur gemeinsamen Radtour von Dresden nach Pirna ein.

"Die vollmundigen Versprechungen von Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) die Radverkehrsinfrastruktur in ganz Sachsen umfassend zu verbessern, wurden bisher nicht erfüllt. Mit diesem Verkehrsminister wird Sachsen kein Fahrradland", so Jürgen Kasek, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen.

"Wir wollen mit den Radfahrerinnen und Radfahrern Dresdens und des Dresdner Umlandes ins Gespräch darüber kommen, wie Sachsen fahrradfreundlicher werden kann", erläutert Katja Meier, verkehrspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion.

"Der Unterschied in der Qualität der Radverkehrsinfrastruktur zwischen Städten und ländlichen Regionen in Sachsen ist deutlich zu groß - das wirkt sich auch auf die Verkehrssicherheit von Radfahrerinnen und Radfahrern aus und beeinflusst damit die Nutzung von Fahrrädern."

"Es ist unverständlich, dass die Staatsregierung im Bereich Radwegeausbau und Infrastruktur nicht handelt, sondern weiter primär auf das Auto setzt", so Meier abschließend.


Fahrradtour am 26.06.2016
Ort: Dresden, unter der Albertbrücke auf der Altstadt Seite
Start: 10:00 Uhr
Route: Elberadweg: Dresden - Pirna

An der Fahrradtour werden von Seiten von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN teilnehmen:
- Jürgen Kasek, Landesvorsitzender
- Katja Meier, verkehrspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion


Unter: https://www.stadtradeln.de/registrieren.html können sich Interessierte für das GRÜNE Stadtradelteam in Dresden registrieren.

 

Pressemitteilung 2016-53 vom 23.06.2016