Sie sind hier: Aktuell

Equal Pay Day: WERTSACHE Arbeit - Arbeit von Frauen muss endlich gleich bewertet werden!

Anlässlich des Equal Pay Day am 18. März erklärt Christin Melcher, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen:

„Der diesjährige Equal Pay Day steht unter dem Motto „WERTSACHE Arbeit". Männliche und weibliche Erwerbsarbeit wird immer noch unterschiedlich bewertet. Sozial- und Pflegeberufe, aber auch Lehrerinnen oder Erzieherinnen müssen finanziell aufgewertet werden. In der Gesellschaft müssen die Arbeitsleistungen, die dort erbracht werden, stärker gewürdigt werden. Die Familienarbeit, die mehrheitlich immer noch von Frauen geleistet wird, muss endlich steuerlich und bei den Rentenansprüchen berücksichtigt werden."

"Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit, das ist auch in Sachsen noch ein langer Weg. Frauen arbeiten nicht nur wesentlich häufiger in schlechter bezahlten Berufen oder in Teilzeit. Auch in Führungspositionen sind sie unterrepräsentiert. Selbst bei vergleichbaren Tätigkeiten verdienen Frauen laut Statistischem Bundesamt pro Stunde rund 11 Prozent weniger als Männer in Sachsen." so Christin Melcher.

Der Equal Pay Day markiert den Tag im Jahr, bis zu dem Frauen im Vergleich zu Männern über das Vorjahr hinaus für umsonst arbeiten. Frauen müssen 77 Tage mehr arbeiten, um das durchschnittliche Jahresgehalt ihrer männlichen Kollegen zu erhalten.