Sie sind hier: Partei > Mitgliederzeitung Aufwind > 2002

Ausgabe November 2002

THEMA: Nach der Wahl ist vor der Wahl mit Beiträgen von Karl-Heinz Gerstenberg, Antje Hermenau und der Erklärung der Kreisvorstände

BILDUNG Einmischen, realistisch bleiben! - Jens Hommel zu 10 Jahren Arbeit des Bildungswerkes Weiterdenken

DISKUSSION Die Rache des Baches - Jens Weber zieht Lehren aus der diesjährigen Hochwasserkatastrophe

ÖKOLOGIE Pflanzenöl in die Steckdose - Blockheizkraftwerke auf Pflanzenölbasis bringen Wärme und Strom

Download als PDF-Datei

Ausgabe Mai 2002

THEMA: Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl mit Beiträgen von Karl-Heinz Gerstenberg, Peter Hettlich u.a.

WIRTSCHAFT Chancen aus dem Strukturwandel ergreifen - Christian Scheibler über die neue Balance von Ökologie, Innovation, Deregulierung und Arbeitsmarktpolitik

HINTERGRUND Die Wehrmachtsausstellung und bündnisgrüne Geschichtspolitik - Jens Hommel über Wirkungen einer Ausstellung und Herausforderungen grüner Geschichtspolitik

DISKUSSION Angst im eigenen Land - Pino Olbrich über den schwierigen Weg zum Frieden in Nahost

Download als PDF-Datei

Ausgabe April 2002

THEMA: Bundestagswahl mit Beiträgen von A. Hermenau, A. Jahnel, J. Lichdi, M. Weichert, P. Hettlich, M. Hastedt, C. Krüger und E. Killat

GRUNDSATZDEBATTE Engagement ist gefragt - Andreas Jahnel über grünes Selbstbewußtsein und Herausforderungen in Sachsen

WAHLEN Grüne Erfolge bei Kommunalwahlen - Alex Burger und Jens Dörschel über die grünen Kommunalwahlergebnisse in Bayern und Brandenburg

DISKUSSION Wähler und Abgeordnete im Abstimmungsdilemma - Fortgesetzte Diskussion über Sattheit und Hunger in der Politik von Martin Böttger

Download als PDF-Datei

Ausgabe März 2002

THEMA: Landesliste zur Bundestagswahl mit einem Beitrag von Andreas Warschau und Kandidatenvorstellungen

JUGEND Wunsch nach Beteiligung nicht nur symbolischer Natur - Andreas Warschau über die gesellschaftlichen Ansprüche Jugendlicher

BERLIN Der Blaue Brief aus Brüssel drohte - Antje Hermenau über die Haushaltspolitik der Bundesregierung

DISKUSSION Wir sind satt, weil wir Hunger haben - Hans-Jürgen Fischbeck und Wolfgang Ullmann zum Beitrag von Martin Böttger

Download als PDF-Datei

Ausgabe Februar 2002

THEMA: Die PISA-Studie und ihre Folgen mit einem Beitrag von Andreas Warschau

BUNDESTAGSWAHL Fünf Prozent und zwei Mandate - Landesvorstand beriet Wahlkampfstrategie

BUNDESTAGSWAHL Direktkandidaten - Ja oder Nein - Pro und Contra von Andreas Warschau und Rolf Daehne

DEMOKRATIE Erfolg für politische Öffentlichkeitsarbeit - Johannes Lichdi über ein folgenreiches Gerichtsurteil in Dresden

VERKEHR "LPG" heißt Autogas - Andreas Warschau stellt eine sinnvolle Alternative für Autofahrer vor

Download als PDF-Datei