Sie sind hier: Partei > Freunde > DAKS e.V.

DAKS e.V.

Die Alternative Kommunalpolitik Sachsen - DAKS e.V. ist von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen als Kommunalpolitische Bildungsvereinigung anerkannt. Sie wurde 1992 auf Anregung der Kommunalpolitischen Konferenz vom Oktober ´91 in Bautzen gegründet.

Ziel ist die "Förderung des demokratischen Staatswesens in weitsichtiger, ökologischer und sozialer Verantwortung. Die Vereinigung unterstützt alle an Kommunalpolitik interessierten Bürgerinnen und Bürger, Abgeordnete, Fraktionen und Bürgerinitiativen bei der Gestaltung einer bürgernahen Kommunalpolitik, welche der Verwirklichung von Menschenrechten, dem Schutz der natürlichen Umwelt und unmittelbaren Bürgerinteressen dient" (Auszug Satzung).

DAKS e.V. ist Mitherausgeber der Fachzeitschrift "Alternative Kommunalpolitk" AKP - die bundesweit erscheint. Die konkrete Arbeit von DAKS besteht in der Beratung und Schulung von Kommunalpolitikern und interessierten Bürgern mittels Seminaren und Vorträgen sowie der Erstellung und Verbreitung von Informationsmaterialien wie Broschüren oder Faltblättern. Mitglied bei DAKS e.V. kann jede natürliche und juristische Person (Fraktionen, Vereine) werden, die die Ziele von DAKS unterstützt.

Beitrag:

  • mindestens 2,60 Euro / Monat
  • mindestens 1,00 Euro / Monat für StudentInnen, UmschülerInnen, Arbeitslose und SozialhilfeempfängerInnen
  • mindestens 5,10 Euro / Monat für Fraktionen, je Mitglied
  • mindestens 10,00 / Monat für juristische Personen

Kontakt

DAKS e.V.
Hohe Str. 58
04107 Leipzig

Tel.: 0179 / 9894495

E-Mail: mail(at)daksev.de

www.daksev.de

Bürozeiten

Mo. 10-16 Uhr
Di. 10-15 Uhr
Mi. 12-18 Uhr

(Ausnahmen möglich)

Vorstand

Jens Bitzka, Lauta
Alexander Hoffmann, Chemnitz
Jens Hoffsommer, Dresden
Katharina Krefft, Leipzig
Wolfram Leuze, Leipzig
Thoralf Möhlis, Riesa

Geschäftsführer: Norman Volger

Die Arbeit von DAKS e.V. wird unterstützt vom Sächsischen Staatsministerium des Innern.