LAG Christinnen und Christen

Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung

Die Ziele des Konziliaren Prozesses, der 1989 seinen Höhepunkt erreichte, sind auch heute noch aktuell. Christinnen und Christen, die damals in der Bürger- und Umweltbewegung engagiert waren, sind bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aktiv und haben sich in Sachsen als Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Christinnen und Christen zusammengefunden. MEHR...

Arbeitsschwerpunkte 2016

Themen der LAG Christinnen und Christen am 08.10.2016:

  • Bericht von der BAG-Herbsttagung(1.-2.10.2016), insbesondere zu vorgesehenen Strukturfragen für die Zusammenarbeit der BAG Christen und der BAG Säkulare.
  • Christsein und Positionen der AfD

Themen der LAG Christinnen und Christen am 17.6.2016:

  • Religionen und Weltanschauungen-Diskussion auf Bundesebene der Partei im Zusammenhang mit der geplanten BAG Säkulare
  • Christsein und AfD

 
Themen der LAG Christinnen und Christen am 23.04.2016,

  • Fortführung der Diskussion zur Rolle der Religion in Deutschland und in Sachsen
  • Diskussion zum Abschlussbericht der Kommission "Weltanschauungen, Religionsgemein­schaften und Staat"
  • Bericht von der BAG-Frühjahrstagung (8. – 10.4.2016 in Berlin)

Themen der LAG Christinnen und Christen am 16.01.2016,

  • Interreligiöser Dialog: Gesprächsrunde u.a. mit Pfarrer Stephan Brenner, Chemnitz
  • Vorbereitung Fachgespräch mit Vertretern verschiedener Religionen mit Franziska Schubert, MdL
  • Positionierung der LAG ChristInnen zum Miteinander von Menschen unterschiedlicher Religionen und Weltanschauungen

Arbeitsschwerpunkte 2015

Themen der LAG Christinnen und Christen am 10.10.2015,

  • Vorbereitung der Tagung zur Bundesarbeitsgemeinschaft (u.a. Themen: Religionsverfassungsrecht mit Verhältnis Staat und Kirche und die Umweltenzyklika "Laudato Si")
  • Informationen zur Kommission "Weltanschauungen, Religionsgemeinschaften und Staat"
  • Bericht über ein Tagung der Ev. Akademie Meißen zur Nachhaltigkeit

Arbeitsschwerpunkte 2014

Themen der LAG Christinnen und Christen am 22.11.2014,

  • Ökumenischer Praxistag: "Fairer Einkauf"
  • Diskussion zu den Entwürfen Religionsunterricht und Weltanschauliche Neutralität
  • Informationen von der Kommission zum Verhältnis Kirche-Staat beim Bundesvorstand
  • Infos zur geplanten Veranstaltung "Sozialwort der Kirchen"

Themen der LAG Christinnen und Christen am 20.09.2014,

  • Abschließende Diskussion zu den Entwürfen der LAG-Positionen: Religionsunterricht und Weltanschauliche Neutralität
  • Vorbereitung BAG Herbsttagung (11./12.Oktober in Würzburg): insbesondere der Themen Organspende und Kirchensteuer
  • Informationen von der Kommission zum Verhältnis Kirche-Staat beim Bundesvorstand

Themen der LAG Christinnen und Christen am 12.07.2014,

  • Bericht aus der Frühjahrstagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Christinnen und Christen
  • Diskussion zum Papier der Kirchen "Gemeinsame Verantwortung für eine gerechte Gesellschaft"
  • Fortsetzung der Diskussion zu den Entwürfen der LAG - Positionen: Religionsunterricht und Weltanschauliche Neutralität
  • Informationen von der Kommission zum Verhältnis Kirche - Staat beim Bundesvorstand

Themen der LAG Christinnen und Christen am 15.03.2014,

  • Besprechung zur den Faltblättern "Schöpfungsverantwortung" und "Gerechtigkeit"
  • Vorbereitung Frühjahrstagung der BAG: Stellung der LAG zur Orientierungshilfe der EKD zu Ehe und Familie
  • Fortführung Dialog Staat und Kirche - Weltanschauliche Neutralität und Religionsunterricht

Arbeitsschwerpunkte 2013

Themen der LAG Christinnen und Christen am 23.11.2013,

  • Themenschwerpunkte: Fundamentalismus und Staatsleistungen an die Kirchen
  • Diskussion zum Katholikentag 2014 in Regensburg
  • Fortführung Dialog Kirche und Staat
  • Vorstellung Themenmappe "Friedensbildung und Friedenserziehung in Sachsen" (Materialangebot herausgegeben von der Ev. Luth. Landeskirche Sachsens; Landeskirchenamt Dezernat I / Arbeitsstelle Frieden und Versöhnung)

Themen der LAG Christinnen und Christen am 14.09.2013,

  • Vortrag und Diskussion von und mit Prof. Dr. Christian Kahrs (FH Moritzburg-Religionspädagogik): Gedanken über einen zeitgemäßen Religionsunterricht
  • wie geht es weiter im Dialog zum Verhältnis Staat - Kirche
  • Informationsaustausch zum Prozess gegen Pfr. König und zur Situation in Dresden (Umgang mit den Protesten gegen die Aufmärsche von rechtsgerichteten Gruppen; Tendenzen bei der Erinnerung an den 2. Weltkrieg und an die Zeit 1933 - 1945; Arbeit im Stadtteilrat: Behinderung des bürgerschaftlichen Engagements durch Freistaat und Stadt Dresden)

Themen der LAG Christinnen und Christen am 20.04.2013,

  • Frage der weltanschaulichen 'Vereinnahmung': Kann mit der Bergpredigt Politik gemacht werden?
  • Fortsetzung der Arbeit an den Faltblättern

Themen der LAG Christinnen und Christen am 02.03.2013,

  • Fortsetzung Diskussion zum Thema Kirche und Staat
  • inhaltliche Arbeit an Faltblättern der LAG zu Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung
  • Verhältnis Staat und Kirchen und zum Religionsunterricht
    im Wahlprogramm von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Bundestagswahl 2013

Arbeitsschwerpunkte 2012

Themen der LAG Christinnen und Christen am 20.10.2012,

  • Gespräch mit der Grünen Jugend zu deren Antrag "Religionsfreiheit heißt auch Freiheit von Religionen - Trennung von Kirche und Staat umsetzen!" -
  • Inhaltliche Fragen: z.B. Diskussion um das Modell für die Rolle von Religionen / Kirchen im säkulären Staat

Themen der LAG Christinnen und Christen am 08.09.2012,

  • Diskussion um die Gestaltung eines Faltblattes zu den Themen Gerechtigkeit/ Bewahrung der Schöpfung
  • Diskussion um den ersten Entwurf eines Antrages zur LDK der Grünen Jugend zum Verhältnis Kirche und Staat

Themen der LAG Christinnen und Christen am 23.06.2012,

  • Organspende Fortführung der Diskussion vom April
  • Bericht vom Katholikentag in Mannheim

Themen der LAG Christinnen und Christen am 28.4.2012,

  • Organspende -kirchliche Standpunkte und die aktuelle politische Debatte mit Joachim Krause, vormals Umweltbeauftragter der Ev. Luth.Landeskirche Sachsen
  • Bericht vom Frühjahrstreffen der BAG ChristInnen: Reinhard Schulze "Christlicher Fundamentalismus / rechtskonservative Strömungen in der katholischen Kirche, Grüne Gentechnik

Arbeitsschwerpunkte 2011

Themen der LAG Christinnen und Christen am 12.11.2011,

  • Überarbeitung Faltblatt "Selig, die Frieden stiften -Gedanken zur Bergpredigt" nach Pinchas Lapide
  • Gespräch mit Oberlandeskirchenrat Christoph Seele (Beauftragter der Evangelischen Landeskirchen beim Freistaat Sachsen)

Themen der LAG Christinnen und Christen am 17.09.2011,

  • Nachbereitung: Teilnahme mit Infostand am Ev. Kirchentag in Dresden
  • Diskussion zur Durchsuchung der Wohn- und Diensträume von Jenas Stadtjugendpfarrer Lothar König durch sächsische Polizei
  • Überarbeitung des Faltplattes "Zehn Gebote" vor Neuauflage
    Fortführung der Diskussion Nachhaltig Wirtschaften - dazu BAG Papier "Das Ende der Wachstumsgesellschaft"
  • Hinweis auf Grüne Wirtschaftswerkstatt am 24.9.11 in Dresden

Themen der LAG Christinnen und Christen am 16.04.2011,

  • Bericht von der Frühjahrstagung der BAG ChristInnen
  • Stand Vorbereitung der Teilnahme am Kirchentag in Dresden
  • Konsequenzen aus Fukushima - Diskussion Nachhaltig Wirtschaften

Themen der LAG Christinnen und Christen am 12.02.2011,

  • Vorbereitung der Teilnahme am Kirchentag in Dresden
  • Vorbereitung einer Diskussion zur Friedensfrage bei den Grünen (s.a. GRÜNE Friedensinitiative)

Notfallpass

Wir hoffen, dass kein Notfall eintritt, aber zur Vorsorge sollen Menschen motiviert werden, eine Kurzinfo für den medizinischen Ernstfall auszufüllen, die in die Geldbörse und neben das Telefon passt. Angehörigen und medizinischen Personal erleichtert dieser kleine Pass die Hilfe und kann im Falle eines Falles so Leben retten.

Bestellen könnt ihr den Pass in der Landesgeschäftsstelle.

Vom 24.bis 29. Mai 2016 fand der 100.Katholikentag mit über 1000 Veranstaltungen in Leipzig statt.. Weiterlesen..

Nächste Treffen

Ort und Zeit der nächsten Treffen stets aktuell auf der Terminseite.

Kontakt

Sprecher:
Manfred Hastedt

E-Mail:
lag.christen(at)gruene-sachsen.de 

Von der BAG Christinnen und Christen wurden in den letzten Jahren unter anderem folgende Grundsatz- und Thesenpapiere veröffentlicht:

  • Demokratisierung von Arbeit und Wirtschaft
  • Eine Gesellschaft für Familien
  • Die Präimplantationsdiagnostik oder der Traum vom vollkommenen und leidensfreien Menschen
  • Interreligiöser Dialog zur Friedensförderung
  • Zum christlichen Selbstverständnis der Bundesarbeitsgemeinschaft

Hier gehts zur BAG...