Sie sind hier: Partei > Mentoring > 2013

Ein Mentoringprogramm zur Kommunalwahl

Warum? Wieso? Weshalb? Und was hat das mit Dir zu tun?

Angela Merkel ist derzeit die einzige Regierungschefin in 27 EU-Mitgliedsstaaten, weitere zwei (Mary McAleese aus Irland und Tarja Halonen aus Finnland) sind Präsidentinnen. Sind also Frauen in der Politik auf dem Vormarsch?

... zumindest in der Kommunalpolitik ist das nicht so. Selbst in unseren grünen Reihen kommen wir bei den kommunalen Mandaten gerade mal auf 30 Prozent der Plätze, die von Frauen besetzt werden. Das ist nicht so, wie es sein sollte.

Deshalb haben wir ein extra auf Kommunalmandate ausgerichtetes Mentoringprogramm aufgelegt. Für eine solide Nachwuchsgewinnung und einen Wettbewerb um Mandate bieten wir Dir einen fundierten, langfristigen Einblick in die kommunale Arbeit. So weißt du genau, was dich später erwartet.

Anmut im Angriff - Mentoring für Frauen

Wie läuft das Mentoring genau ab?

Das Mentoring richtet sich an Frauen, die bereits Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen sind. Das Programm dient der Förderung von Nachwuchskräften in der Vorstandsarbeit oder Kommunalpolitik.

Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2012
Dauer: Frühjahr 2013 bis Winter 2013

19. Januar 2013 – Auftaktseminar
Tandembildung und Einstieg in Projektplanung und -arbeit

Etappenseminar: 24./25. Mai 2013
Bildungsfahrt nach Berlin zum Deutschen Bundestag

Dezember 2013 Abschlussseminar
Abschlusspräsentation der Projekte

Die Teilnahme an den Seminaren ist verpflichtend. Ein mehrtägiges Shadowing oder ein einwöchiges Teilzeitpraktikum ist für alle Teilnehmerinnen verpflichtend. Der durchschnittliche zeitliche Aufwand liegt bei 3 Stunden in der Woche.

Was erwartet mich außerdem?

Das Mentoring wird begleitet von einer Reihe Veranstaltungen, die zur Teilnahme empfohlen werden:

  • Seminare zum Politikmanagement
  • Seminare zur Kommunalpolitik
  • Besuch GRÜNE-Fraktion im Sächsischen Landtag
  • Workshops:

                   Von der Idee zum Antrag – Politisches Handwerkszeug
                   Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
                   Frauenförderung in der Politik

  • Landesdelegiertenkonferenz 8. - 10. März
  • Bundesdelegiertenkonferenz 26. - 28. April
    Mitgliederentscheid über Schwerpunktthemen zur Bundestagswahl 8./9. Juni



Seminar

Bescheidwissen und Mitmischen vor Ort – Politik und Bürgerbeteiligung in den Kommunen

Sicher hast auch Du ein Thema, dass dir sehr am Herzen liegt, dass auf die Kommunalpolitische Agenda gehört. Die Idee ist längst im Kopf, aber wie wird sie erfolgreich in die politischen Entscheidungsprozesse eingebracht? Welche kommunalpolitischen Regeln sind zu beachten? Wie sieht eine gelungene Anfrage, ein gelungener Antrag aus? Wann sind Änderungsanträge angebracht? Bei wem und wie muss für Unterstützung gesorgt werden?  Welche Tricks und Finessen gibt es?

Auf dem Weg von der Idee zur parlamentarische Initiative werden wir gemeinsam mit Eva Jähnigen, MdL und langjährige Kommunalpolitikerin, im Seminar nicht nur sehr praxisnah sondern auch mit einer heiteren Praxisaufgabe punkten.

Sonnabend, 5. November
Dresden, GRÜNE Ecke

Ein Seminar der kommunalpolitischen Vereinigung DAKS e.V.

Downloads

Bewerbungsbogen
PDF-Download