Landesdelegiertenkonferenz im November 2012

Im Mittelpunkt der Landesdelegiertenkonferenz am 3. November 2012 in Leipzig steht das Thema Demokratie in Sachsen.

Leipzig, Marriott Hotel, Am Hallischen Tor 1
Samstag, 3. November 2012 um 10:00 Uhr

LDK Leipzig 2012 bei gruene_sachsen auf www.flickr.com

Im Zentrum dieses Parteitages steht das Thema Demokratie in Sachsen. Aktuell erleben wir, wie wenig Priorität die Themen Mitbestimmung und offene Informationspolitik bei der Staatsregierung genießen. Geht es um die Beteiligung von Studierenden in ihren Hochschulen, den fehlen-den Aufklärungswillen rund um die NSU-Morde oder zuletzt die Neuzuschnitte der Landtagswahlkreise - überall werden demokratische Rechte ausgehöhlt. Wir wollen das ändern. Deswegen wollen wir gemeinsam mit Euch unsere Forderungen beraten und beschließen.

Daneben stehen auch einige Wahlen an. Beim letzten Landesparteitag ist ein Platz im Landesparteirat unbesetzt geblieben – dieser soll nun nachgewählt werden. Die bisher nicht im Landesparteirat vertretenen Kreisverbände können für diese Wahl je ein Votum abgeben, welche bei der Auszählung der Stimmen berücksichtigt werden. Außerdem werden z.B. unsere Delegierten für den Länderrat gewählt.

Bei allen, die bisher die Delegierungen und Ämter ausgefüllt haben, bedanken wir uns ganz herzlich für ihr Engagement! Ohne die Arbeit der vielen Ehrenamtlichen würde unser Landesverband nicht funktionieren.

Daher freuen wir uns bei diesem Parteitag auch auf Initiativen und Anträge aus den Kreisverbänden und Landesarbeitsgemeinschaften.

Fristen

Anträge

Anträge müssen bis 13. Oktober eingereicht werden. Bitte schickt uns Anträge in einem bearbeitbaren Format (also bspw. odt oder doc).

Bewerbungen

Bewerbungen für den freien Platz im Landesparteirat müssen bis 48 Stunden vor Beginn der Landesversammlung eingereicht werden. Bitte schickt Bewerbungen bis spätestens 1. November, 10 Uhr, an info@gruene-sachsen.de. Bitte achtet auch hier darauf, dass sich das Dokument bearbeiten lässt.

Bewerbungen für alle anderen Positionen können auch noch später eingereicht werden. Bitte bedenkt aber generell, dass Dokument, die in der letzten Woche vor der LDK eingehen nur noch als Tischvorlage ausgereicht werden.

Pressekontakt

Für Presseanfragen steht Landesgeschäftsführer Till Käbsch gern zur Verfügung.

Kontakt:
Telefon: 0351 - 490 15 21
Telefax: 0351 - 496 19 75
lgf@gruene-sachsen.de

Forum

Diskutiert zu den Anträge im Mitgliederforum unter
wurzelwerk.gruene.de