Sie sind hier: Startseite

Wir möchten Danke sagen. Danke für einen engagierten Wahlkampf, fürs Plakate hängen, für jedes Gespräch mit Wähler*innen, für jede Haustür, an der ihr geklingelt habt, für jede Spende, für jeden Wahlkampfstand und vieles mehr. 113 572 Wähler*innen gaben uns ihr Zweitstimme in Sachsen damit annähernd...

Weiterlesen

Zu der am gestrigen Abend stattgefunden Abstimmung im Bautzener
Kreisrat äußert sich Christin Melcher, Landesvorstandssprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen:

"Das Abstimmungsverhalten der CDU ist ein zivilgesellschaftliches Desaster. Wer die Kumpanei mit früheren NPD-Funktionären toleriert,...

Weiterlesen

Eine Woche vor der Bundestagswahl fand am vergangenen Freitag bereits die U18-Wahl statt. Diese gibt Jugendlichen die Chance ihre Stimme und ihre Themenpräferenzen zu artikulieren, die sie ohne Stimmrecht zur Bundestagswahl nicht abgeben können. Zu der heutigen Vorstellung der Ergebnisse erklärt...

Weiterlesen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen wollen eine Qualitätsoffensive für sächsische Kitas. Aktuell ist Sachsen bundesweites Schlusslicht in der Kita-Qualität. Der Landesparteirat hat in seiner Sitzung am Samstag, 16. September den Forderungskatalog "Die Zukunft beginnt in der Kita" (pdf-download) mit 5...

Weiterlesen
 

GRÜNE KV-Nachrichten Sachsen

CDU-Vorschlag zum 6-streifigen Ausbau der A 4 östlich von Dresden greift zu kurz
Stephan Kühn, sächsischer Bundestagsabgeordneter der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hält die Initiative für einen sechsstreifigen Ausbau der A4 östlich von Dresden für nicht weit genug gedacht.
CDU-Vorschlag zum 6-streifigen Ausbau der A 4 östlich von Dresden greift zu kurz
Stephan Kühn, sächsischer Bundestagsabgeordneter der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hält die Initiative für einen sechsstreifigen Ausbau der A4 östlich von Dresden für nicht weit genug gedacht: „Wer jetzt wie einige CDU-Landtagsabgeordneten nach einem Ausbau der A 4 ruft, muss den...
GRÜNEN-Fraktionschef Zschocke hält Luftgütemessungen am Schwartenberg bei Deponiebränden für nicht ausreichend
Nachdem Ende August die Bevölkerung um Olbernhau unter beißendem Gestank und Rauschwaden aufgrund eines Deponie-Brandes nahe der tschechischen Stadt Litvinov zu leiden hatte, wandte sich der Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN, Volkmar Zschocke, mit einer kleinen Anfrage an die...

Pressemitteilungen der Grünen Landtagsfraktion Sachsen

Jahresbericht des Sächsischen Rechnungshofes: Diese Staatsregierung wird den Wandel nicht schaffen
Die Staatsregierung hinterfragt nicht die Ursachen und Folgen ihres Handelns.
Dramatischer Verlust am Straßenbaumbestand in Sachsen: Allein 7.633 Fällungen an Bundes- und Staatsstraßen im Jahr 2016
Alarmierender Abwärtstrend: Wurden im Jahr 2010 noch 66 Prozent der gefällten Bäume ersetzt, waren es 2016 mit 1.068 Nachpflanzungen nur noch 14 Prozent. Die Fällungen müssen vollständig ersetzt werden!
Wachpolizei: Keine Ausweitung der Aufgaben als Dauerlösung
Dass die Koalition die Wachpolizei weit vor der im Gesetz vorgesehenen Evaluierung zur Dauerlösung mit erweiterten Aufgaben ausbauen will, kommt einer Kapitulation vor den Personalproblemen bei der Polizei gleich, erklärt unser innenpolitischer Sprecher Valentin Lippmann.
Wir lehnen Wohnsitzauflage für Asylsuchende ab
Zur Frage einer landeseigenen Wohnsitzauflage für Asylsuchende äußert sich Petra Zais, unsere asylpolitische Sprecherin.