Wie wähle ich kommunal?

Auf den Stimmzetteln sind die Wahlvorschläge der Parteien und Wählervereinigungen im jeweiligen Wahlkreis aufgeführt. Wo ein Wahlvorschlag für einen Wahlkreis (Wahlkreisliste) mehrere Personen enthält, kann jede dieser Personen gewählt werden. Sie können insgesamt bis zu drei Stimmen durch Kreuzen vergeben. Diese drei Stimmen können für eine Person abgegeben werden. Sie könne auch auf mehrere Personen verteilt werden. Man kann auch Personen auf unterschiedlichen Wahlvorschlägen seine Stimmen geben. Entscheidend ist, dass auf dem gesamten Wahlzettel nicht mehr als drei Kreuze gemacht werden dürfen.
 
Für das Gesamtergebnis eines Wahlvorschlages zur Kommunalwahl zählt jede einzelne Stimme!


Man muss nicht alle drei Stimmen vergeben, sollte aber keine Stimme verschenken! Der Listenplatz einer Person, der für diese Stimme angekreuzt wird, ist für das Gesamtergebnis im Wahlkreis und in der Kommune egal.

 

zurück