Sie sind hier: Aktuell

Aufruf zur Demo "Herz statt Hetze": Verteidigen wir unsere demokratischen, vielfältigen und weltoffenen Werte!

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen rufen alle Demokratinnen und Demokraten in Sachsen auf sich an den Protesten gegen Pegida am kommenden Sonntag zu beteiligen.

„Unsere Kultur ist bunt, unsere Lebensweisen vielfältig, unsere Herkunft international – verteidigen wir unsere demokratischen, vielfältigen und weltoffenen Werte am Sonntag in Dresden. Derzeit stehen bundesweit viele  Menschen auf für ein Miteinander von Kulturen, Nationalitäten und  Religionen – das ist auch in Dresden möglich“, so Christin  Melcher und Norman Volger, Landesvorstandssprecher*innen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen.

„Wir alle können Opfer von Rassismus und Hass werden. Es ist höchste Zeit, dem entschlossen entgegenzutreten und deutlich zu machen, in welcher Welt wir leben wollen: in einem Land, das jedem Mensch seine Rechte ermöglicht, in einem  Land, das die Freiheit verteidigt, das für Grund- und Menschenrechte eintritt. Seit vier Jahren verbreitet Pegida nur Hass, Hetze und Gewalt. In Chemnitz hat der offensichtliche Schulterschluss zwischen  gewaltbereiten Nazi-Terroristen, Pegida und Rechtspopulisten im August offen stattgefunden. Die Gefahren sind nicht nur auf unseren Straßen spürbar, sondern auch im Parlament. Treten wir am Sonntag gemeinsam für ein Leben  frei von Gewalt, frei von Diskriminierung ein. Demokratie und Menschenrechte sind nicht verhandelbar, sondern die Grundlage unserer Gesellschaft. Treten wir Hass und Hetze entgegen, leben wir Solidarität", so Melcher und Volger abschließend.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen rufen zur Teilnahme an dem Demozug am Sonntag, 21.10.2018 ab 14 Uhr vom Hauptbahnhof Dresden aus auf.

Vor Ort sind:
- Christin Melcher und Norman Volger, Landesvorstandssprecher*innen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen
- Wolfram Günther, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Sächsischen Landtag
- Valentin Lippmann, Parlamentarischer Geschäftsführer der GRÜNEN im Sächsischen Landtag
- Claudia Maicher und Volkmar Zschocke, GRÜNE Mitglieder des Sächsischen Landtages
- Monika Lazar, GRÜNES Mitglied des Bundestages