Sie sind hier: Aktuell

Erneuerbar oder Einweg- für den Strom der Zukunft- die grüne Energiereihe

Mit der Filmvorführung "Heimat auf Zeit" startet offiziell die grüne Energiereihe des Kreisverbandes Leipzig unter dem Motto "Erneuerbar- oder Einweg- für den Strom der Zukunft".

"Wir wollen mit der Energiereihe, die federführend vom Arbeitskreis Umwelt- und Klimaschutz erarbeitet wurde, einen wichtigen Beitrag zur Diskussion um eine zukunftsfähige Energieversorgung liefern", so Jürgen Kasek Vorstandssprecher des Kreisverbandes Leipzig. Dazu werden die unterschiedlichen Möglichkeiten der Energieversorgung in verschiedenen Veranstaltungen beleuchtet.

So gehören zur Energiereihe eine komplette Filmreihe, die mit dem Film "Heimat auf Zeit" begonnen wird und weitere Filme kostenfrei präsentiert, sowie Bildungsseminare zum Thema Braunkohle und Atomkraft, eine lokale Klimakonferenz zum Thema "Energie" , sowie eine Klimaradtour und eine Ausstellung im Mai die sich mit dem Klimawandel auseinandersetzt.

Filmreihe: jeweils im Café Knicklicht, Dresdner Straße 79, Leipzig, kostenlos  

  • 17.02.11 Heimat auf Zeit
  • 24.03.11 Uranium – is it a country
  • 21.04.11 Das Schönauer Gefühl, in Kooperation mit Monika Lazar (MdB)
  • 19.05.11 There Once Was an Island: Te Henua e Nnoho in Kooperation mit Gisela Kallenbach (MdL)