Sie sind hier: Aktuell

Naziaufmärschen keinen Platz lassen!

Kein Platz für braunen Stumpfsinn!

Kein Platz für braunen Stumpfsinn!

Wir GRÜNE lassen auch im April und Mai den in Sachsen geplanten Aufmärschen von Nazis und ihrer menschenverachtenden Ideologie keinen Platz. Komm' vorbei und hilf uns vor Ort - diesmal in Plauen und Bautzen. Wir wollen gemeinsam mit Dir für ein buntes, tolerantes und weltoffenes Sachsen eintreten.

In PLAUEN 14. April

Am 14. April startet 11 Uhr auf dem Altmarkt in Plauen die zentrale Kundgebung "Buntes Vogtland  -  Für  eine  weltoffene Gesellschaft!".

Im weiteren Verlauf des Tages findet noch ein Demostrationszug vom Altmarkt in Richtung Postplatz mit einer anschließenden Kundgebung statt. Mit dabei ist auch unser Landesvorstandssprecher Volkmar Zschocke und Monika Lazar (MdB, Sprecherin für Strategien gegen Rechtsextremismus).

Kundgebung am 14. April 2012: "Buntes Vogtland - Für eine weltoffene
Gesellschaft!"

12.30 Uhr Beginn des Demonstrationszuges Altmarkt

  • Verlauf Marktstraße --> Lutherkirche --> Unterer Graben --> Postplatz

13.00 Uhr Beginn der Kundgebung auf dem Postplatz
14.30 Uhr Ende der Kundgebung


An dem Tag finden im gesamten Stadtgebiet die Mahnwachen der Kirchen
statt, sowie weitere Kundgebungen der Gewerkschaften und der "Marsch
des Gedenkens" des Plauener Jugendparlamentes statt.


In BAUTZEN 1. Mai

Am 1. Mai findet in Bautzen am Kornmarkt von 11 bis 20 Uhr ein Aktionstag gegen einen geplanten NPD-Aufmarsch statt.

11.00 bis 20.00 Uhr
„Bautzen liebt bunt“ ist das Motto, unter dem zahlreiche Initiatoren dazu aufrufen, gegen einen an diesem Tag von der Sachsen-NPD geplanten Aufmarsch in der Stadt Flagge zu zeigen. Es wird diverse Programmhöhepunkte und Aktionen geben, 17.00 Uhr beginnen Konzerte mit regionalen Bands.

Ablauf:
11.00 Uhr Live-Musik mit „Color“

12.00 Uhr Grußworte und Reden

Danach Live-Musik mit „Till Dawn“ und weitere Grußworte

Außerdem:
Buntes Kinderprogramm, Hüpfburg, Spielmobil, Kinderschminken, Kistenklettern, Info-Stände der Gewerkschaften, Info-Stände demokratischer Parteien, Schullandheime e.V., Geo-Aktiv, Augen auf e. V., trägerverBUNT, TiK Bautzen, Domowina e. V., WITAJ-Sprachzentrum, Opferberatung RAA Sachsen e.V., Räte gegen Rechts, Bunter Schall als Widerhall, Steinhaus Bautzen e. V.;  u.v.a.m.