Sie sind hier: Aktuell > Nachrichten

Höfesterben in Sachsen - wir müssen jetzt handeln!

 

Es gibt immer weniger Bauernhöfe in Sachsen. Dies geht auf eine kleine Anfrage

der GRÜNEN Bundestagsfraktion an die Bundesregierung hervor. Die Anzahl der Betriebe in Sachsen ist zwischen 2003 und 2016 um ein Fünftel

auf 6483 zurückgegangen. Innerhalb von 13 Jahren sind damit nahezu 1700

Höfe

Vom "Höfesterben" waren laut dem Bundesagrarministerium vor

 

allem die kleinen Betriebe mit weniger als zehn Hektar Fläche betroffen.

Innerhalb von knapp zehn Jahren halbierte sich deren Anzahl nahezu auf

2091 Höfe im Jahr 2016. Einen Zuwachs gab es bei jenen Betrieben, die

200 Hektar und mehr beackern: Hier kamen rund 50 Betriebe dazu. 952

Agrarfirmen der Größenordnung gab es zuletzt im

Die Kritik von unserem Dresdener Landtagsabgeordnenten Stephan Kühn an der Agrar- und Förderpolitik der Bundesregierung: Industrielle

Großbetriebe sind im Freistaat die Regel, kleinere bäuerliche Betriebe

die Ausnahme. Kein Wunder: Bei dem preislichen Unterbietungswettbewerb

der Großbetriebe können die kleinen Höfe kaum mithalten. Die

Bundesregierung muss ihre Förderpolitik grundlegend ändern, sonst kommt

die Agrarwende in Sachsen nicht in Gang. Dass fünf Prozent der großen

Betriebe 55 Prozent der Subventionen erhalten zementiert die Strukturen

der industriellen Landwirtschaft. Das muss sich ändern! Subventionen

müssen viel stärker an den gesellschaftlichen Mehrwert geknüpft werden:

Der Mehrwert der Landwirtschaft liegt nicht darin, immer größer zu

werden und immer mehr zu produzieren. Tierwohl, Qualität und

Regionalität müssen eine viel größere Rolle spielen.

 

 

Wir trauern um Michael Cleve.

Für uns völlig überraschend und noch immer unfassbar erhielten wir die Nachricht, dass unser Freund und langjähriges Mitglied Michael Cleve am Sonntag gestorben ist. Noch am Samstag haben wir miteinander auf dem Landesparteitag diskutiert, hat sich Michael aktiv in die Debatte um die politische Zukunft in Sachsen zu Wort gemeldet. Wir sind zutiefst traurig und können es noch gar nicht begreifen, dass Michael nicht mehr unter uns weilt.

Michael war in unserem Kreisverband in Görlitz so etwas wie die gute Seele. Mit seiner Klugheit und persönlichen Ansprache hat er Politik als die Kunst des Möglichen verstanden und dabei Kompromisse ermöglicht, wo es sonst manchmal nicht weiter geht. Als Verkehrspolitiker hat er viele Impulse für eine verbesserte öffentliche Mobilität gesetzt und war deshalb parteiübergreifend anerkannt. Als Kreistags- und Stadtratskandidat hat Michael uns Grüne bei den Kommunalwahlen aktiv unterstützt. In unserem Landesverband arbeitete er in der Landesarbeitsgemeinschaft Mobilität und Verkehr mit.

Wir sind zutiefst traurig und vermissen ihn. Wir werden ihn immer in ehrender Erinnerung behalten. Die Beerdigung findet am 10. August um 14 Uhr im Kirchsaal in Herrnhut statt.

Der Landesvorstand

Vom Opfer zum Bürger: 29 Jahre nach dem Mauerfall sollten wir Ostdeutsche mit der Selbstverständigung darüber beginnen, woher wir kommen – und wohin wir wollen

 

Ein Debattenbeitrag von Christin Melcher

Erstveröffentlichung am 6. Januar 2019 im Tagesspiegel

Weiterlesen

Unsere politische Weggefährtin ist gestern nach langer Krankheit im Alter von 61 Jahren verstorben. Wurzelnd in der Friedens- und Umweltbewegung der DDR stritt sie als Parteilose engagiert für die Grundwerte der sächsischen GRÜNEN.

Weiterlesen

Auf dem Weg nach Jamaika? Wir wollen über den aktuellen Stand der Sondierungen informieren und mit Euch über die Ergebnisse diskutieren. Am 25. November soll ein grüner Bundesparteitag dann über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen entscheiden.

Weiterlesen

„Der Rücktritt von Ministerpräsident Tillich ist die einzig richtige und logische Reaktion auf die verfehlte Politik der vergangenen Jahre. Sein verantwortungsloser Rechtskurs hat die AfD gestärkt, aber kein einziges Problem im Land gelöst.“

Weiterlesen

Wir möchten Danke sagen. Danke für einen engagierten Wahlkampf, fürs Plakate hängen, für jedes Gespräch mit Wähler*innen, für jede Haustür, an der ihr geklingelt habt, für jede Spende, für jeden Wahlkampfstand und vieles mehr. 113 572 Wähler*innen gaben uns ihr Zweitstimme in Sachsen damit annähernd...

Weiterlesen

Am 2. September trafen sich GRÜNE aus Polen, Tschechien und Sachsen zum Europäischen Forum der Landesarbeitsgemeinschaft Europa und Internationales in Görlitz. Mit dabei waren unter anderem die Vorsitzende der polnischen Partei ZIELONI, Małgorzata Tracz, die stellvertretende Vorsitzende der...

Weiterlesen

Connewitz, der Stadtteil der mal als „Bollwerk gegen Rechts“, mal als „Hort des Linksextremismus“ betitelt wird – wir waren vor Ort und haben mit den Menschen vom Conne Island, dem UT Connewitz und dem WERK II das Gespräch gesucht.

Was hier an Kultur, politischer Bildung, Integration und...

Weiterlesen

Worauf muss ich achten, wenn ich mit dem Kreisverband eine eigene Kampagne planen will? Wie kann ich rechten Parolen widersprechen, ohne gleich den Faden zu verlieren? Und Haustürwahlkampf – wie geht das eigentlich? Auf all diese und weitere Fragen haben wir bei der diesjährigen GRÜNEN SUMMER SCHOOL...

Weiterlesen

Erklärung des Landesvorstandes

Die Bilder, die uns am Wochenende aus Hamburg erreichten, haben uns alle schockiert. Wir GRÜNEN lehnen jedwede Gewalt kategorisch ab. Zerstörte Geschäfte, brennende Autos und enthemmte Gewalt sind durch nichts zu rechtfertigen. Unsere Gedanken sind bei den vielen...

Weiterlesen

Vom 10. bis zum 14. Juli sind die Oberlausitzer Grünen mit ihren Bundes- und Landtagsabgeordneten Stephan Kühn, MdB und Franziska Schubert, MdL auf dem Fahrrad in der Region unterwegs sein. Von Weißwasser geht es über Hoyerswerda, Kamenz, Bischofswerda, Kirschau nach Zittau. In Görlitz endet die...

Weiterlesen

Der Landesverband Sachsen startet eine Tour zum Baumschutz in Sachsen und unterstützt die Petition "Baumschutzgesetz verabschieden – Kommunalen Baum- und Gehölzschutz in Sachsen wieder ermöglichen", die von Naturschützern gestartet wurde. Zu den Erstunterzeichner*innen gehören z.B. die Vorsitzenden...

Weiterlesen

Mit dem beschlossenen Programm auf der BDK haben wir ein inhaltlich starkes Angebot mit dem wir die Menschen überzeugen wollen Grün zu wählen. Über 2200 Änderungsanträge mit guten Ideen und Konzepten für die Zukunft wurden eingereicht und diskutiert. Dank eurer Mitwirkung hat der Landesverband...

Weiterlesen

Archiv