Sie sind hier: Aktuell > Pressemitteilungen

Vielen Dank, Herr Milbradt!

Dresden. "Wir Bündnisgrünen wollen mehr als Lachs!", erwidert Spitzenkandidatin Antje Hermenau die Angriffe von Ministerpräsident Milbradt in seiner Rede auf dem CDU-Parteitag in Chemnitz. "Und das genau ist das Problem des Ministerpräsidenten."

"Sachsen hat sich in den...

Weiterlesen

Lärmtour vom 30.07-03.08. in Sachsen

Dresden. In Sachsen ist es laut, zumindest wenn man einer der vielbefahrenen Straßen lebt, sich aufhält oder einkauft. Die Betroffenen sind sich aber meist gar nicht bewusst in welch lautem Umfeld sie sich bewegen. Das was sie hören, kann man nicht - ohne...

Weiterlesen

Nachrichtenmagazin Spiegel behauptet: Milbradt zeichnete Millionen-Finanzspritze ab

Dresden. Die Spitzenkandidatin der sächsischen Bündnisgrünen, Antje Hermenau, hatte schon in der letzten Woche darauf hingewiesen, dass Subventionen von 42 Millionen DM nicht ohne Zustimmung des Finanzministeriums...

Weiterlesen

Keinen Zweifel an Aktenlage - PDS beim Thema Stasi noch um Jahre zurück.

Die sächsischen Bündnisgrünen haben die Entlassung von Prof. Porsch aus dem Hochschuldienst ohne vorherige Anhörung als ?rechtsstaatlich zweifelhaft? und ?unklug? kritisiert. ?Wir haben keinen Zweifel an der Richtigkeit der...

Weiterlesen

Entwurf einer Erklärung zur Landtagswahl vorgelegt.

Dresden. Der Landesvorstandssprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen, Dr. Karl-Heinz Gerstenberg, hat in einem Brief an die sächsischen Vorsitzenden von CDU, PDS, SPD und FDP ein gemeinsames Vorgehen gegen die NPD vorgeschlagen. Er erneuert...

Weiterlesen

Meldungen über Radon-Grenzwerte falsch - CDU-Bundestagsfraktion forderte 2002 Trittin zum Radon-Gesetz auf

Dresden. ?Die Berichte zum Radon-Gesetz sind eine blanke CDU-Wahlkampagne?, reagiert Karl- Heinz Gerstenberg, Landesvorstandssprecher der sächsischen Bündnisgrünen, auf Veröffentlichungen in...

Weiterlesen

Herz statt Hartz lautet das neue Motto der FDP in Sachsen

Dresden. "Ein Herz haben sie sicher, es schlägt für die Besserverdiener,
für Großkonzerne, für Lohndumping-Unternehmer", meint die grüne
Bundestagsabgeordnete Antje Hermenau zu der populistischen
Werbestrategie der Liberalen in...

Weiterlesen

Subventionen von 42 Millionen waren auf dem Tisch des Finanzministeriums

Dresden. "Subventionen von 42 Millionen DM fließen nicht ohne Zustimmung
des Finanzministeriums", so die Spitzenkandidatin der sächsischen
Bündnisgrünen Antje Hermenau, die auch haushaltpolitische Sprecherin
ihrer...

Weiterlesen

Hochschulentwicklungskommission war nie für Schließung der Fakultät

Dresden. Der bündnisgrüne Landsvorstandssprecher Dr. Karl-Heinz Gerstenberg hofft auf eine Zukunft der Juristischen Fakultät in Dresden. "Das Verwaltungsgericht hat gut entschieden, wir Bündnisgrüne waren immer der Meinung, dass...

Weiterlesen

Warum sollen die Heuersdorfer ihren Ort aufgeben?

Zur gestrigen Vorstellung der Planung zu einem Neu-Heuersdorf durch die Landrätin Frau Köpping, erklären Katharina Krefft, Landesvorstandsmitglied und Dieter Rappenhöner, umweltpolitischer Sprecher des Landesvorstandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: ...

Weiterlesen

Metz Äußerungen in der SZ-Sebnitz sind ein Skandal.

Dresden. Entsetzt zeigen sich die sächsischen Bündnisgrünen über Äußerungen des Finanzministers Metz in der heutigen Ausgabe der Sächsischen Zeitung Sebnitz. Metz macht dabei die Bundesregierung für den Stimmenzuwachs der NPD verantwortlich.

"Das...

Weiterlesen

10 % Schulabgänger ohne Schulabschluss sind erneuter Offenbarungseid der CDU-Schulpolitik.

Dresden. Die sächsischen Bündnisgrünen bedauern, dass in Sachsen wiederum ein Schuljahr mit 10 % Schulversagern zu bilanzieren ist. "Das Ergebnis ist leider nicht überraschend sondern die bittere Konsequenz...

Weiterlesen

Pressearchiv

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht.