Sie sind hier: Aktuell > Pressemitteilungen

Christian Führer hat klar Stellung bezogen, wenn es darum ging Hass und Gewalt entgegenzutreten und sich für Toleranz zu engagieren. Wir trauern mit seinen Angehörigen.

Weiterlesen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN starten am Montag in Zwickau ihre Briefwahltour durch die sächsischen Hochschulstädte. CDU und FDP haben den Termin der Landtagswahl auf den letzten Feriensonntag gelegt. Wegen der Urlaubszeit wird Briefwahl für viele noch wichtiger.

Weiterlesen

Die sächsischen GRÜNEN haben die Ankündigung des scheidenden CDU-Fraktionschefs Stellen Flath bedauert, Mitglied im MDR-Rundfunkrat werden zu wollen. Der MDR-Rundfunkrat muss parteiferner werden. Es sollte sich darin die Vielfalt unserer Gesellschaft darstellen.

Weiterlesen

Sachsen liegt bei den Ausgaben pro Studierendem auf einem der hinteren Plätze in Deutschland. Der Staatsregierung ist die Qualität der Hochschulausbildung nicht viel wert. Das Festhalten an weiteren Stellenkürzungen von CDU und FDP ist ein Abschied von der Attraktivität sächsischer Hochschulen.

Weiterlesen

Menschenverachtende Beleidigungen von Menschen mit Downsyndrom durch den sächsischen AfD-Vize Thomas Hartung sind keine 'ungeschickte Äußerung', wie die AfD-Chefin Frauke Petry zum Besten gibt

Weiterlesen

AfD-Landesvize beleidigt Menschen mit Behinderungen. Für uns ist die Grenze des Tolerierbaren überschritten.

Weiterlesen

Bildungspolitik der Staatsregierung ist von Hochschulkürzungen und Schulchaos geprägt.

Weiterlesen

Am 16. Juni benutzt Peter Patt den politisch neutralen Industrieverein Sachsen, in dem er eine Landtagsanfrage des Chemnitzer FDP-Abgeordneten Schmalfuß im Kopf der Dokumente durch Löschen und Einfügen entsprechend anpasste und mit persönlicher Empfehlung an die Mitglieder des Vereins schicken ließ.

Weiterlesen

Sachsens Regierung misst der Überwachung der Bürgerinnen und Bürger mehr Bedeutung zu, als dem Schutz persönlicher Daten. Heimliche Videoüberwachung durch Staatsanwaltschaft und Polizei ist kein Einzelfall.

Weiterlesen

Dresden. "Die Linke ist beim Thema Braunkohle völlig unglaubwürdig, seitdem die rot-rote Landesregierung in Brandenburg Anfang Juni dem Braunkohlenplan für den zweiten Teilabschnitt des Lausitzer Tagebaus Welzow-Süd II beschlossen hat. Da helfen auch viele Worte nicht", kommentiert Volkmar Zschocke,...

Weiterlesen

Dresden. Am 7. Juni planen Neonazis einen Aufmarsch in Dresden. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen unterstützen die Proteste gegen den Naziaufmarsch. Der erfolgreiche friedliche Gegenprotest der Dresdnerinnen und Dresdner in den vergangenen Jahre sollte am Samstag seine Fortsetzung finden.

Weiterlesen

Wer ernsthaft Kinder fördern will, muss die richtigen Strukturen für Familien schaffen. Wir brauchen in Sachsen bessere, wohnortnahe Betreuungsplätze für die Kleinsten, damit frühzeitige Bildung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie keine Lippenbekenntnisse bleiben.

Weiterlesen

Pressearchiv

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht.