Sie sind hier: Aktuell > Pressemitteilungen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen rufen daher auch am kommenden Montag dazu auf sich in Chemnitz, Dresden und Leipzig mit einer entschlossenen, gewaltfreien Haltung auf die Straße zu begeben und Rassismus und rechten Hetzern friedlich Einhalt zu gebieten.

Weiterlesen

Schlusslicht beim Klimaschutz in Deutschland ist der Freistaat Sachsen. Das starrsinnige Festhalten an der Braunkohle, das Verschlafen der Verkehrswende und fehlender Umsetzungswille der Energiewende runden das Bild einer Regierung ab, der der Schutz des Klimas offensichtlich egal zu sein scheint.

Weiterlesen

"Wann beginnen CDU und SPD in Sachsen den Strukturwandel in der Lausitz zu gestalten?"

Weiterlesen

Für das besondere Schutzbedürfnis von geflüchteten Frauen und Mädchen in Sachsen müssen entsprechende Maßnahmen ergriffen werden.

Weiterlesen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen appellieren an die CDU die derzeitige Situation der Zuwanderung auch als Chance zu begreifen und wieder zu den Werten des Grundgesetzes zurückzufinden. Wir sind besorgt, dass die CDU-Sachsen offenbar bereit ist die Werte unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung...

Weiterlesen

Auf dem am Samstag zu Ende gegangenen Landesparteitag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen in Großenhain beschlossen die Delegierten Aktionspläne und Konzepte für ein grünes und weltoffenes Sachsen.

Weiterlesen

Großenhain. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen haben am Samstagmorgen ihren Landesparteitag in Großenhain fortgesetzt. Die 133 Delegierten beschlossen am Vormittag  den Leitantrag "Ein Jahr schwarz-rote Koalition: Orientierungsloses Verwalten statt verantwortungsvolles Gestalten".

Christin Bahnert,...

Weiterlesen

In Großenhain hat am Freitagabend der zweitägige Landesparteitag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen begonnen. Die 133 Delegierten beschlossen am Abend Leitlinien eines Aktionsplanes für eine menschenrechtsorientierte Flüchtlingspolitik sowie Maßnahmen zur Stärkung des Rechtsstaates in Sachsen.

Weiterlesen

Die Menschen die 1989 auf die Straße gegangen sind, gingen für die Freiheit aller Menschen und für offene Grenzen auf die Straße, sie forderten mehr Demokratie. Heute wird das Andenken an 1989 von Gruppen wie PEGIDA beschmutzt.

Weiterlesen

Pressearchiv

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht.