Sie sind hier: Startseite

Zum 03.02.2018 beginnt bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit Mathias Weilandt ein neuer Landesgeschäftsführer seine Arbeit.

Weiterlesen

Zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche erklärt Landesvorstandssprecherin Christin Melcher: „Die Große Koalition macht weiter Politik von vorgestern. Eine neue Idee, ein neuer Impuls für unser Land ist nicht in Sicht. CDU und SPD fallen weit hinter den Erwartungen zurück.“

Weiterlesen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen verzeichnen einen Mitgliederrekord und starten mit 1545 Mitgliedern ins Jahr 2018. Das entspricht einem Zuwachs von 111 Mitgliedern in nur einem Jahr. Alle 13 Kreisverbände verzeichnen dabei einen Zuwachs.

Weiterlesen

Unsere politische Weggefährtin ist gestern nach langer Krankheit im Alter von 61 Jahren verstorben. Wurzelnd in der Friedens- und Umweltbewegung der DDR stritt sie als Parteilose engagiert für die Grundwerte der sächsischen GRÜNEN.

Weiterlesen
 

Nachrichten der Kreisverbände

Erweiterung des Biosphärenreservates Mittelelbe nach Sachsen – Chance und Impuls für die Region?´ 24.01.2018 19.00 Uhr KAP Torgau
1997 erklärte die UNESCO das Gebiet von der Lutherstadt Wittenberg in Sachsen-Anhalt bis Tesperhude in Schleswig-Holstein zum länderübergreifenden Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe“. Es erstreckt sich etwa 400 Kilometer entlang der Mittelelbe. Das fünf Bundesländer übergreifende...
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen haben einen neuen Landesgeschäftsführer
Zum 03.02.2018 beginnt bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit Mathias Weilandt ein neuer Landesgeschäftsführer seine Arbeit. Der 35-jährige Volljurist, Vater von 2 Kindern, kommt aus der Verwaltung des Freistaates Sachsen und war dort zuletzt als Leiter der Justizvollzugsanstalt Zeithain mit circa...
Einladung zur Mitgliederversammlung am 24. Januar 2018
am Mittwoch, den 24. Januar 2018 findet um 19:00 Uhr unsere Mitgliederversammlung in Zwickau, Innere Schneeberger Str. 16, im grünen Bürgerbüro statt. Dazu sind alle herzlich eingeladen!

Pressemitteilungen der Grünen Landtagsfraktion Sachsen

Bildungsfreistellung: Mehrheit der Experten befürwortet Gesetzentwurf der GRÜNEN-Fraktion
Es ist höchste Zeit für ein Bildungsfreistellungsgesetz − der Freistaat hat im Bereich der Weiterbildung großen Nachholbedarf, erklärt unsere bildungspolitische Sprecherin Petra Zais
Kulturstiftung: Berufung des Stiftungsdirektors sollte kein Automatismus sein
Wenn morgen das Kuratorium der Kulturstiftung des Freistaats Sachsen zu seiner alljährlichen Sitzung zusammentritt, geht es auch um den Posten des Direktors. Seit 15 Jahren steht Ralph Lindner an der Spitze der Kulturstiftung. Aller Wahrscheinlichkeit nach, wird er das Amt auch künftig inne haben − obwohl Kritik öffentlich geworden ist.
Anhörung zum Kulturraumgesetz: Zur Weiterentwicklung des Gesetzes wird externer Sachverstand von Nöten sein
Die Erfolgsgeschichte des Gesetzes ist nur fortzuschreiben, wenn es zu einem deutlichen Mittelaufwuchs kommt, erklärt Wolfram Günther, stellv. Ausschussmitglied für die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.
Amt24 - Staatsregierung versagt bei barrierefreier Information und Kommunikation
Mit einem Antrag wollen wir GRÜNEN darauf drängen, dass umgehend die Informationen zur Zugänglichkeit und Barrierefreiheit von Behörden auf dem Informationsportal für Verwaltungsverfahren 'Amt24' ergänzt werden.