LAG Gewerkschaftsgrün

Die LAG stellt sich vor:

Wir sind als Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) innerhalb des Landesverbandes BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen gemäß dessen LAG-Statut organisiert. Die Mitgliedschaft in einer DGB-Einzelgewerkschaft sowie die Mitarbeit parteiloser Gewerkschafter*innen, die sich den Zielen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN verbunden fühlen, ist ausdrücklich erwünscht.

Die LAG GewerkschaftsGrün in Sachsen wird durch zwei gewählte Sprecher*innen vertreten. Die LAG-Treffen finden mindestens halbjährlich statt. Darüber hinaus nutzen wir eine Mailingliste und Online-Foren des bündnisgrünen Bundes- und Landesverbandes.

Wir verstehen uns als sächsischer Landesverband des Zusammenschlusses „GewerkschaftsGrün“ bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf Bundesebene und entsenden eine*n Delegierte*n zu den gewerkschaftsgrünen Bundestreffen.

Ziele

Unsere Arbeit hat im Wesentlichen zwei Richtungen. Wir wollen:

  • gewerkschaftliche Positionen innerhalb des Landesverbandes BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen und
  • GRÜNE Positionen gegenüber dem DGB Sachsen und seinen Einzelgewerkschaften

vertreten.

Wir wollen erreichen, dass bündnisgrüne Politik den Interessen der Arbeitnehmer*innen sowie der Erwerbslosen gerecht wird. Wir treten für eine stärkere Zusammenarbeit zwischen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und den Gewerkschaften ein.

In diesem Sinne vertreten wir unsere Positionen als LAG im Austausch mit anderen GRÜNEN Landesarbeitsgemeinschaften, gegenüber den Gremien des sächsischen Landesverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, gegenüber den GRÜNEN Fraktionen im Sächsischen Landtag und in den Kommunen, sowie gegenüber unseren sächsischen Bundestagsabgeordneten. Wir setzen uns kritisch mit wirtschafts-, arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Positionen in unserer Partei auseinander, die Arbeitnehmer*inneninteressen nicht genügend berücksichtigen.

Als GRÜNE Gewerkschaftsmitglieder setzen wir uns dafür ein, dass die gesellschaftlichen Debatten neben ökonomischen auch die ökologischen und sozialen Belange gleichberechtigt berücksichtigen. Wir setzen uns für eine inklusive Arbeitsgesellschaft ein, in der alle Formen von Diskriminierung aufgehoben sind.

Positionen

Wir setzen uns ein

  • für eine Angleichung der Einkommen und Renten an bundesdeutsche Durchschnittswerte;
  • für die Stärkung der Tarifbindung und -autonomie;
  • für die Stärkung von Partizipation und Mitbestimmung von Arbeitnehmer*innen in der Arbeitswelt durch politische Unterstützung von Betriebs- und Personalrät*innen;
  • für eine stärkere Belastung Vermögender und Erben – im Sinne der Programmatik und aktuellen Beschlusslage der Bundespartei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Finanz- und Steuerpolitik und zur Bürgerversicherung;
  • die Gleichstellung der Frauen in der Arbeitswelt, für gleiche Karrierechancen für Frauen und gegen Lohndiskriminierung;
  • gegen jegliche Benachteiligung von Menschen aufgrund von Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung, Alter oder Religion und eine gerechte Teilhabe an der Arbeit für alle;
  • für einen wirksamen gesetzlichen Mindestlohn im Sinne der Programmatik und aktuellen Beschlusslage von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bund und in Sachsen;
  • für den Schutz der Rechte von Arbeitsuchenden, einen respektvollen Umgang mit Erwerbslosen in Jobcentern und Behörden und faire Chancen auf Beschäftigung.
  • für eine gute Ausbildung für alle durch Stärkung des Systems der dualen Berufsausbildung.

Themen / Agenda

Wir konzentrieren uns in unserer Arbeit auf landespolitische Themen, diskutieren aber auch bundesweite Aspekte der Wirtschafts-, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik. Den folgenden Themenkomplexen widmen wir uns mit besonderer Aufmerksamkeit:

  • Tarifpolitik
  • Mindestlohn
  • Rentenpolitik
  • Mini- und Midi-Jobs
  • Vergaberecht
  • Arbeitnehmer*inneninteressen in Betrieben und in der öffentlichen Verwaltung
  • Mitarbeit am Wahlprogramm des Landesverbandes
  • Schärfen des Fokus auf Arbeitnehmer*inneninteressen in GRÜNEN Strukturen
  • Kooperationen mit anderen LAGen (z.B. Wirtschaft).

Kontakt:

Bundesarbeitsgemeinschaften:

In der Landesarbeitsgemeinschaft werden die Delegierten für die Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit, Soziales Gesundheit entsandt.

Zurück zur LAG-Übersicht
Anmeldung Mailingliste & Wolke
Mailingliste der LAG Beitritt zum Kreis in der Wolke anfragen
Hinweis: Es dauert fast 1 Minute bis unter dem Link des zweiten Buttons „Beitritt anfragen“ erscheint.

Unsere Kernerfolge

1 – 

weltoffen.

2 – 

ökologisch.

3 – 

gerecht.

WEITERLESEN

Kalender

13. April 2024

10:00 – 14:00
LAG Hochschule
10:00 – 16:00
Wahlkampfcamp Dresden

15. April 2024

18:00 – 20:00
LAG Europa und Internationales

Die LAG trifft sich digital. Zugangsdaten können unter lag.europa@gruene-sachsen.de erfragt werden.

WEITERE TERMINE

#WeStandWithUkraine

© Copyright 2024 | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen

webdesign by 3W

cross