Sie sind hier: Wahlen > Landtagswahl 2004 > Landesliste

Die Landesliste von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen zur Landtagswahl 2004

Listenplatz 1:
Antje Hermenau

40 Jahre, Dresden

Mitglied des Bundestages
Haushaltspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion

Beruf: Diplompädagogin

"Die CDU hat sich unser Land personell und ideologisch unter den Nagel gerissen. Es ist auch an uns, das endlich zu ändern!"

www.antje-hermenau.de

 

 

Listenplatz 2:
Karl-Heinz Gerstenberg

52 Jahre, Dresden

Landesvorstandssprecher
Direktkandidat im Wahlkreis Dresden 2

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

"Der Einsatz für Demokratisierung hat mich einst in die Politik geführt. Damals wie heute sehe ich es als unsere Aufgabe an, allen Menschen umfassende Möglichkeiten zur demokratischen Einmischung und zur Vertretung ihrer Interessen zu geben."

 

 

 

Listenplatz 3:
Astrid Günther-Schmidt

41 Jahre, Bernstadt (Löbau-Zittau)

Bildungspolitische Sprecherin
Direktkandidatin im Wahlkreis Löbau-Zittau 1

Beruf: Dipl.-Volkswirtin

"Neben der Bildungspolitik sehe ich meinen weiteren politischen Schwerpunkt in der Bekämpfung des Rechtsextremismus - Themen, die sich vortrefflich verbinden lassen."

 

 

 

Listenplatz 4:
Michael Weichert

50 Jahre, Leipzig

Fraktionsvorsitzender im Leipziger Stadtrat
Direktkandidat im Wahlkreis Leipzig 6

Beruf: Projektleiter

"Überschrift über meine langjährige Tätigkeit als bündnisgrüner Politiker war immer: der ökologische und soziale Umbau unserer Gesellschaft. Für die Landespolitik wichtige Erfahrungen, habe ich dabei in Projekten in den EU-Erweiterungsgebieten gesammelt."

 

 

 

Listenplatz 5:
Herrmann, Elke (parteilos)

47 Jahre, Crimmitschau (Zwickauer Land)

Direktkandidatin im Wahlkreis Zwickauer Land 2

Beruf: Dipl.-Ing. Biomedizinische Technik und Bionik

"Nachhaltiges Denken und bürgerschaftliches Engagement - diese Begriffe will ich in erlebbare Politik mit den Menschen in der Region und in Sachsen umsetzen."

 

 

 

Listenplatz 6:
Johannes Lichdi

40 Jahre, Dresden

Innenpolitischer Sprecher
Direktkandidat im Wahlkreis Dresden 3

Beruf: Rechtsanwalt

"Unsere Perspektive ist mit frischer Opposition die politische Debatte in Sachsen vom Landtag aus im Sinne größerer demokratischer Entscheidungs- und Beteiligungsmöglichkeiten anzuführen."

 

 

 

Listenplatz 7:
Elke Koch

51 Jahre, Freiberg

Direktkandidatin im Wahlkreis Freiberg 3

Beruf: Diplom-Geologin

"Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologische und soziale Politik in Sachsen von Grünen mitgestaltet werden muss."

 

 

 

Listenplatz 8:
Claus Krüger

54 Jahre, Sebnitz (Sächs. Schweiz)

Direktkandidat im Wahlkreis Sächsische Schweiz 2

Beruf: Freier Architekt

"Ich stehe für eine werteorientierte Poltiik , verbunden mit neuen innovativen Denkansätzen zur Lösung der Herausforderungen der Zukunft."

www.weiter-zukunft-gestalten.de

 

 

 

Listenplatz 9:
Annegret Scheller

18 Jahre, Wermsdorf (Torgau-Oschatz)

Sprecherin Grüne Jugend Sachsen
Direktkandidatin im Wahlkreis Torgau-Oschatz

Beruf: Auszubildende Buchbinderin

"Wir alle wissen, dass nach nunmehr 14 Jahren schwarzer Regierung aus dieser Richtung eher wenig Innovatives zu erwarten ist. Ich glaube, dass auch viele Wähler dies erkannt haben. Genau da liegt die Chance für uns Grüne deutlich zu zeigen, dass wir etwas ändern wollen."

Kontakt: annegret.scheller(at)gj-sachsen.de
 

 

 

 

Listenplatz 10:
Simon Gordon Littmann

25 Jahre, Naunhof (Muldentalkreis)

Direktkandidat im Wahlkreis Muldental 2

Beruf: Student

"Für mich persönlich als jungen Menschen sind insbesondere natürlich Schul-, Hochschul-, und Ausbildung im Hinblick auf dem gesellschaftlichen Wandel, Globalisierungsprozesse und dieZukunft unserer Umwelt von überragendem politische Interesse."

 

 

 

Listenplatz 11:
Claudia Glanz

49 Jahre, Geringswalde (Mittweida)

Direktkandidatin im Wahlkreis Mittweida 1
Kreisrätin

Beruf: Fachärztin

"Wieder in den Landtag einzuziehen und an die gute Arbeit der Neunziger anzuknüpfen, dafür möchte ich mich wieder einmal stark machen, um auch in der sächsischen Landespolitik grüne Akzente zu setzen."

 

 

 

Listenplatz 12:
Volkmar Zschocke

35 Jahre, Chemnitz

Stadtrat
Direktkandidat im Wahlkreis Chemnitz 3

Beruf: Sozialarbeiter

"Sowohl auf kommunaler als auch auf Landesebene will ich dazu beitragen, vor allem zwei Problemfelder ins Zentrum der Politik zu rücken: Den nach wie vor hohen Verbrauch natürlicher Ressourcen und die negative Bevölkerungsentwicklung in Sachsen."

www.gruene-chemnitz.de

 

 

 

Listenplatz 13:
Katharina Krefft

25 Jahre, Leipzig

Frauen- und Spzialpolitische Sprecherin Direktkandidatin im Wahlkreis Leipzig 4

Beruf: Studentin

"Ich habe Lust, dafür zu kämpfen, dass der sächsische Landtag von Bündnis'90/Die Grünen auf Trab gebracht wird und unsere Vorstellungen von einem Sachsen, in dem es mehr Chancen für Frauen, Solidarität und Gerechtigkeit gibt, die Zustimmung der WählerInnen finden."

www.gruene-leipzig.de

 

 

 

Listenplatz 14:
Landmann, Helge (parteilos)

47 Jahre, Meißen

Direktkandidat im Wahlkreis Meißen 1

Beruf: Fachingenieur und Restaurator

"Wenn ich mich als Parteiloser für Bündnis 90/Die Grünen bewerbe, dann mit zwei Hoffnungen, nämlich erstens mit zu helfen die Partei in den sächsischen Landtag zu bringen und zweitens grüner Kommunalpolitik Auftrieb aus der Landesebene zu geben."

 

 

 

Listenplatz 15:
Romi Wehlitz

43 Jahre, Torgau

Beruf: Dipl.-Agraringenieur

"Es wird Zeit, auch in Sachsen die ökologische Landwirtschaft stärker zu fördern. In der konventionellen Landwirtschaft müssen Flächen umweltgerecht und ressourcenschonend bewirtschaftet werden. Rinder, Schweine und Hühner müssen unter tierartgerechten Bedingungen gehalten werden."

 

 

 

Listenplatz 16:
Heiko Reinhold

37 Jahre, Niederwürschnitz (Stollberg)

Direktkandidat im Wahlkreis Stollberg

Beruf: Projekttechniker

"Das leider oft gehörte 'Es hat sowieso keinen Zweck' gehört nicht zu meinem Sprachgebrauch. Der jahrelange Einsatz in der Kommunalpolitik macht geübt im Bohren dicker Bretter."

 

 

 

Listenplatz 17:
Gerda Viecenz

60 Jahre, Leipzig

Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Kultur
Direktkandidatin im Wahlkreis Leipzig 2

Beruf: Kunsthändlerin

"Wer Kultur kaputt spart macht sich selber arm!"

www.gruene-leipzig.de

 

 

 

Listenplatz 18:
Dirk Bockelmann

40 Jahre, Leipzig

Beruf: Unternehmer

"Mit der entschlossenen Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte und Dienstleistungen brauchen wir in Sachsen keine Angst vor der Globalisierung zu haben. Die Produktion, Installation und Wartung von Solar-, Windkraft- und Biomasseanlagen durch sächsische Industrie- und Handwerksbetriebe schafft zukunftsfähige Arbeitsplätze."

www.gruene-leipzig.de

 

 

 

 

Listenplatz 19:
Stephan Kühn

24 Jahre, Dresden

Sprecher des Kreisverbandes, Stadtrat
Direktkandidat im Wahlkreis Dresden 6

Beruf: Student

"Gerade für junge Menschen im ländlichen Raum, die oft kulturell, sozial und ökonomisch 'abgehängt' sind, müssen wir Perspektiven aufzeigen. Dies kann uns gelingen."

www.stephankuehn.com

 

 

 

Listenplatz 20:
Andreas Warschau

39 Jahre, Altenberg (Weißeritzkreis)

Direktkandidat im Wahlkreis Weißeritzkreis 2

Beruf: Elektrotechniker und Sozialarbeiter

"Wenn vor kurzem der sächsische Umweltminister für ein zehnjähriges Moratorium bei Umweltauflagen plädierte, zeigt das mehr als deutlich, dass im sächsischen Landtag ein grünes Korrektiv zur Politik der Staatsregierung notwendig ist."