Tag der Befreiung - Lebendige Erinnerung ist ein Gewinn für unsere Demokratie

8. Mai 2020

Am 8. Mai jährt sich der Tag der Befreiung und das Ende des Zweiten Weltkrieges zum 75. mal.
Dazu erklärt Christin Furtenbacher, Landesvorstandssprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen:

"75 Jahre mag für viele Menschen eine lange Zeit zu sein und bringen die Gefahr mit sich, Geschehenes zu vergessen. Wir müssen die Erinnerungen lebendig halten. Erinnerungskultur heißt nicht nur, an einem Tag kurz zurück zu blicken. Unsere Aufgabe ist es, das Gedenken in die Gegenwart und die Zukunft zu tragen."

"Wenn die Stimmen der Leugnerinnen und Leugner, die Stimmen der Rechten und der Hetzenden lauter werden als die von uns Demokratinnen und Demokraten - das wäre eine Niederlage. Unsere Grundwerte und -rechte sind der Gewinn für unsere Demokratie, den wir als Gesellschaft gemeinsam erreicht haben. Wir lassen uns diese Errungenschaften nicht ein zweites mal nehmen."

ALLE VERÖFFENTLICHUNGEN

Unsere Kernerfolge

1 – 

weltoffen.

2 – 

ökologisch.

3 – 

gerecht.

WEITERLESEN

Kalender

28. Februar 2024

18:30 – 20:30
LAG Bildung

Die LAG trifft sich digital. Zugangsdaten können unter lag.bildung@gruene-sachsen.de erfragt werden.

19:00 – 20:00
Neumitgliedertreffen LV

29. Februar 2024

18:00 – 20:00
LAG Demokratie und Recht

Die LAG trifft sich in der Landesgeschäftsstelle. Weitere Informationen sind unter lag.demokratie@gruene-sachsen.de zu erfragen.

Zeitzone: Europe/Berlin
WEITERE TERMINE

#WeStandWithUkraine

© Copyright 2024 | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen

webdesign by 3W

cross