OB-Wahl in Dresden: Dank an Eva Jähnigen für einen fulminanten Wahlkampf

10. Juli 2022

Im Nachgang des zweiten Wahlgangs der Oberbürgermeisterwahl in Dresden erklären Christin Furtenbacher und Marie Müser, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen:

»Wir gratulieren Eva Jähnigen zu einem hervorragenden Wahlkampf und einem herausragenden Ergebnis im zweiten Wahlgang der Oberbürgermeisterwahl in Dresden. Eva Jähnigen hat diese Wahl zwar nicht gewonnen, aber deutlich gemacht, dass an einer zukunftsgewandten Politik kein Weg mehr vorbei führt. Evas glaubwürdiger Einsatz für ein lebens- und liebenswertes Dresden hat viele Wähler*innen überzeugt. Ob Klima- und Umweltschutz, sozialer Zusammenhalt, Gleichstellung, eine transparente Verwaltung, die Beteiligung von Bürger*innen oder Dresden als attraktiver Wirtschaftsstandort: Die Menschen erwarten mehr als ein Festhalten am Status Quo.«

»Dieses Wahlergebnis hat Strahlkraft für ganz Sachsen: die alteingesessenen Kräfte können sich ihrer Siege bei Wahlen nicht mehr sicher sein. Dieses Wahlergebnis ist auch ein sehr gutes Vorzeichen für die Kommunalwahlen 2024, auf das wir aufbauen werden.«

ALLE VERÖFFENTLICHUNGEN

Unsere Kernerfolge

1 – 

weltoffen.

2 – 

ökologisch.

3 – 

gerecht.

WEITERLESEN

Kalender

25. Mai 2024

09:00 – 11:00
LAG Soziales

1. Organisatorisches
2. Wahl der Sprecher*innen der LAG Soziales
3. Wahl von weiteren Ersatzdelegierten für die BAGen
4. Aufträge der LDK
4.1 Vielfaltsantrag aus der LDK
4.2 Barrierefreiheitsantrag aus LDK
5. Gründung LAG Inklusion
6. Diskussion über Umsetzung des Cannabisgesetzes
7. Vorbereitung Landtagswahl
8. Abschluss

11:00 – 12:00
LAG Tierschutz
13:00 – 15:45
Landesparteirat

Mitgliederöffentliches Treffen

WEITERE TERMINE

#WeStandWithUkraine

© Copyright 2024 | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen

webdesign by 3W

cross