Folgeangebot 9-Euro-Ticket: Bus und Bahn sind die besseren Dienstwagen

26. August 2022

Zum morgigen bundesweiten Aktionstag zur Fortführung des 9-Euro-Tickets erklärt Marie Müser, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen:

»38 Millionen verkaufte Tickets sprechen für sich: Das 9-Euro-Ticket braucht ein Folgeangebot. Wir unterstützen den Vorschlag unserer grünen Bundestagsfraktion für ein 29-Euro-Ticket mit landesweiter beziehungsweise regionenbezogener Gültigkeit sowie ein 49-Euro-Ticket für die bundesweite Nutzung.«

»Klimafreundlicher und sozialverträglicher Verkehr ist die Aufgabe - immer und einmal mehr in Tagen, in denen der Klimawandel für alle noch sichtbarer wird und die Inflation die Einkommen auffrisst. Die Lösung ist ein preiswertes Ticket für alle finanziert durch eine Reform des Dienstwagenprivilegs. Bus und Bahn sind die besseren Dienstwagen.«

»Ein günstiges Ticket ist jedoch nicht alles - auch das haben die vergangenen Monate gezeigt. Die höhere Nachfrage hat die Baustellen im öffentlichen Nahverkehr noch sichtbarer gemacht. Es braucht ein verbessertes Angebot mit erreichbaren Zügen und Bussen im ganzen Land, ausreichend Personal und funktionstüchtige Fahrzeuge und Strecken.«

ALLE VERÖFFENTLICHUNGEN

Unsere Kernerfolge

1 – 

weltoffen.

2 – 

ökologisch.

3 – 

gerecht.

WEITERLESEN

Kalender

19. April 2024

Ganztägig
Kreisgeschäftsführer*innen und Kreisvorstände-Treffen

20. April 202421. April 2024

Wahlkampfcamp

20. April 2024

Ganztägig
Landesparteirat
WEITERE TERMINE

#WeStandWithUkraine

© Copyright 2024 | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen

webdesign by 3W

cross