Rechten Narrativen frühzeitig und vehement widersprechen

2. September 2022

Zum geplanten Demonstrationsgeschehen verschiedener Gruppen, u.a. aufgerufen durch MdB Sören Pellmann sowie den Freien Sachsen, am kommenden Montag, 5. September in Leipzig, erklärt Marie Müser, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen:

»Wir unterstützen ausdrücklich das Anliegen, soziale Härten in diesen Zeiten abzufedern und zu einem fairen Lastenausgleich in der Krise zu kommen. Es ist wichtig, wenn Menschen diese Anliegen in einem demokratischen und friedlichen Rahmen auch in Form von Protesten verstärken.«

»Es ist hingegen brandgefährlich, dass rechte Gruppen die Ängste der Menschen instrumentalisieren und die Stimmung so aufheizen und vergiften. Dass Sören Pellmann und andere Akteure der Linkspartei bei dieser populistischen Stimmungsmache mitmachen und sich nicht frühzeitig abgrenzen, ist für uns unverständlich. Wer rechten Narrativen und Verschwörungserzählungen nicht vehement widerspricht, macht sich unehrlich und setzt den gesellschaftlichen Frieden in diesem Land bewusst aufs Spiel.«

»Bei den Demonstrationen am Montag müssen alle Kräfte alles daran setzen, dass das Demonstrationsgeschehen friedlich bleibt.«

ALLE VERÖFFENTLICHUNGEN

Unsere Kernerfolge

1 – 

weltoffen.

2 – 

ökologisch.

3 – 

gerecht.

WEITERLESEN

Kalender

19. April 2024

Ganztägig
Kreisgeschäftsführer*innen und Kreisvorstände-Treffen

20. April 202421. April 2024

Wahlkampfcamp

20. April 2024

Ganztägig
Landesparteirat
WEITERE TERMINE

#WeStandWithUkraine

© Copyright 2024 | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen

webdesign by 3W

cross