Demo-Aufruf: Für den Kohleausstieg - Energiepolitischen Irrweg beenden

5. Mai 2023

BÜNDNIS 90/DIE DIE GRÜNEN Sachsen rufen zur Teilnahme an der Demonstration "Für einen 1,5°C kompatiblen Kohleausstieg" am kommenden Sonntag, 7. Mai, am Tagebau Nochten auf. Dazu erklärt Marie Müser, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen:

"Das Ende der klimaschädlichen Braunkohle kommt marktgetrieben sowieso vor 2038. Es geht längst nicht mehr um das ob, sondern darum wie wir den Ausstieg sozial gerecht und wirtschaftlich nachhaltig gestalten. Wir Bündnisgrüne wollen gemeinsam mit den Menschen vor Ort den Strukturwandel gestalten. Die CDU klammert sich verzweifelt an die Zahl 2038 und gefährdet mit diesem energiepolitischen Irrweg den Wohlstand und die Wettbewerbsfähigkeit dieses Landes."

"Ein breites Bündnis aus der Zivilgesellschaft mobilisiert deswegen zum Tagebau Nochten, um für den Kohleausstieg zu demonstrieren. Setzen wir gemeinsam ein starkes Zeichen für Klimaschutz und einen Freistaat Sachsen, der mit Erneuerbaren Energieland bleibt statt mit schmutziger, teurer Braunkohle in der Vergangengeit zu verharren!"

Hintergrund:
Die Demonstration findest statt am Sonntag, 7. Mai. Startpunkt ist um 12:30 Uhr der Bahnhof Schleife (Bahnhofstraße, Schleife), der zugleich Endpunkt der Demonstration ist.

ALLE VERÖFFENTLICHUNGEN

Unsere Kernerfolge

1 – 

weltoffen.

2 – 

ökologisch.

3 – 

gerecht.

WEITERLESEN

Kalender

13. April 2024

10:00 – 14:00
LAG Hochschule
10:00 – 16:00
Wahlkampfcamp Dresden

15. April 2024

18:00 – 20:00
LAG Europa und Internationales

Die LAG trifft sich digital. Zugangsdaten können unter lag.europa@gruene-sachsen.de erfragt werden.

WEITERE TERMINE

#WeStandWithUkraine

© Copyright 2024 | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen

webdesign by 3W

cross