Sie sind hier: Themen

Die GRÜNE Strategie in Sachsen

Undurchdachtes Handeln führt zum Versagen, wenn man Verantwortung übernimmt. Wir GRÜNEN wollen Verantwortung für Sachsen übernehmen und bereiten uns deshalb schon jetzt intensiv darauf vor.

Im Januar 2010 hat deswegen ein Prozess der intensiven Diskussionen innerhalb der Mitgliedschaft begonnen - sei es in Mitgliederversammlungen, Treffen von Landesarbeitsgemeinschaften und andernorts. Diskutiert werden unter anderem ein Vorschlag des Landesparteirates zur zukünftigen politischen Strategie für Sachsen sowie Ideen des Landesvorstandes für die künftige gemeinsame Organisation GRÜNER Politik.

Unsere Mitglieder können beispielsweise im internen Forum hier auf unserer Internetseite mitdiskutieren und ihre Vorschläge einbringen. Die Diskussion braucht die Ideen jeder und jedes Einzelnen.

Einen Einblick in die Debatte geben wir an dieser Stelle mit einem Auszug aus dem Diskussionspapier "Politikwechsel in Sachsen" (PDF-Download). Bei dem Papier handelt es sich um einen ersten Vorschlag, der sich derzeit stetig durch die Vorschläge der Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen weiterentwickelt.

Bei unserem kommenden Landesparteitag am 6. November in Meißen, soll die Diskussion in einen gemeinsamen Beschluss münden.